Basilikum

ab 1,00 €

(100 g = 3,33 €)
umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand

Beschreibung

Basilikumblätter getrocknet, Bereits vor 4000 Jahren wurde Basilikum in Indien als Gewürz verwendet, die Inder waren der Überzeugung, dass Basilikum mit Göttlichkeit getränkt sei. Über Persien gelangte Basilikum ins Mittelmeergebiet, wo die Römer es als Arznei-, Gewürz- und Zierpflanze nutzten. In Mitteleuropa kennt man Basilikum erst seit rund 800 Jahren, obwohl es bereits auf Edikt von Karl dem Großen nördlich der Alpen in den Pfalzen angebaut worden sein soll. Im Mittelalter hatte Basilikum eine pikante Bedeutung, denn ein überreichtes Sträußchen Basilikum war die Aufforderung zum Liebesspiel. Basilikum übt eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem aus, es hat auch eine wohltuende Wirkung bei Magenbeschwerden, Blähungen und Appetitlosigkeit. Basilikumtee wirkt bei Erkältungen Schweiß treibend und Schleim lösend. Verwendung: Basilikum auch Königskraut genannt, gibt es frisch und getrocknet, (gerebelt) die Blätter sind von den Zweigen abgestreift. Basilikum passt besonders gut zu frischen Salaten, wie Tomatensalat, zu Eier- und Nudelgerichten sowie zu Gemüse, wie Zucchini, Möhren, Auberginen, Gurken und Pilzen. Auch in Kräutersaucen, wie im weltberühmten Pesto, Pizza, Fisch, Lamm, Geflügel und Kalb darf das Kraut nicht fehlen.