Bockshornkleesaat

ab 1,30 €

(100 g = 1,73 €)
umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand

Beschreibung

Darf in keinem Curry fehlen! Der Bockshornklee stammt aus Vorderasien. Er war bereits im vorchristlichen China als Heilmittel bekannt und im alten Ägypten wurde er von Cleopatra als Hautkosmetikum eingesetzt. Sie können ihn als ganzen oder gemahlenen Samen kaufen. Als ganzer Samen verwandt, wird er vor Gebrauch geröstet und dann gemahlen oder im Mörser Zerstoßen. Durch das Rösten wird der Bockshornklee weniger bitter und verliert etwas an Schärfe, d.h. wird er geschmackvoller. Er gehört zu den Standardgewürzen in der indischen Küche.